English Deutsch Argentina
Brasil Chinese Latvijas
   
Operndorf Afrika (Remdoogo)
Oper
Installation
Theater
Film
Aktion
Hörspiel
Fernsehen
Kolumnen
Atta-Kunst
Schlingensiefs jüngste Projekte


Operndorf Afrika (Festspielhaus Afrika)
Operndorf in Burkina Faso
Auswärtiges Amt, Kulturstiftung des Bundes, Goethe Institut
2009 - 2011 (ongoing)
Metanoia - über das Denken hinaus
Staatsoper Berlin
3.10.2010 (Premiere)
Via Intolleranza II
Kunstfestivaldesarts Brüssel, 15. - 18.5.2010
Kampnagel Hamburg, 23. - 26.5.2010
Wiener Festwochen, 12. - 14.6.2010
Münchner Opernfestspiele, 24., 26. und 27.5.2010
Sterben lernen!
Herr Andersen stirbt in 60 Minuten
Eine Koproduktion mit dem Schauspielhaus Zürich
Theater Neumarkt, Zürich
4./6./8.12.2009
Mea Culpa - Eine ReadyMadeOper
Ein ReadyMadeOper von Christoph Schlingensief
Burgtheater Wien
20. - 25.03.2009
Der Zwischenstand der Dinge
Ein Projekt von Christoph Schlingensief
Maxim Gorki Theater Berlin
13., 14. und 15.11.2008
Eine Kirche der Angst
vor dem Fremden in mir
Fluxus-Oratorium von Christoph Schlingensief
im Rahmen der Ruhrtriennale 2008
Premiere am 21.09.2008
Jeanne D'Arc - Szenen aus dem Leben der Heiligen Johanna
Dichtung nach den Prozessakten, Text und Musik von Walter Braunfels
Deutsche Oper Berlin
Premiere am Sonntag, 27.04.2008
To Burn Oneself With Oneself - The Romantic Damage Show
»innocence, 1965 - 2008«
Gruppenausstellung
De Appel, Nieuwe Spiegelstraat 10, Amsterdam
23. Februar bis 6. April 2008
Christoph Schlingensief:
Der König wohnt in mir
Installation, Filme und Fotografien
Kunstraum Innsbruck
16. Februar bis 29. März 2008
The African Twintowers: Stairlift To Heaven
Im Rahmen der Double Agent Gruppenausstellung
Institute of Contemporary Arts, London
14. Februar - 6. April 2008
Trem Fantasma -
Erster Prototyp einer Operngeisterbahn
Installation
Belenzinho, São Paulo, Brasilien
22. November - 03. Dezember 2007
Fremdverstümmelung
Film von Christoph Schlingensief
anlässlich der Oper FREAX von Moritz Eggert
Internationales Beethovenfest Bonn
2007
Video: Fremdverstümmelung




Ältere Projekte - Chronologische Übersicht


2007 - Querverstümmelung, Migros Museum Zürich
- Parsifal, Bayreuther Festspiele vierte Spielzeit
- 18 Bilder pro Sekunde, Haus der Kunst, München
- Der Fliegende Holländer, Teatro de Amazonas, Manaus
- DIE PILOTEN - 10 Jahre Talk 2000, TV-Format, ARTE
2006 - 18 Hörspiele in einer Sekunde, Hörspielproduktion mit dem WDR
- Diana 2 - What happened to Allan Kaprow?, London
- Prä I - IV, Kinderwageninstallation, Kunstmuseum Mülheim
- Kaprow City, Begehbare Installation an der Volksbühne Berlin
- Parsifal, Bayreuther Festspiele dritte Spielzeit
- Ragnarök,Installation im Museum der Bildenden Künste Leipzig
- Area 7, Matthäusexpedition mit C. Schlingensief, Burgtheater Wien
2005 - Parsifal, Bayreuther Festspiele, zweite Spielzeit
- Der Animatograph, Island Edition, Reykjavik, Island
- Fickcollection, A. Hipler, Volksbühne Berlin
- The African Twintowers (Der Animatograph Afrika Edition), Namibia
- Der Animatograph Deutschland Edition, Schloss Neuhardenberg
2004 - Kunst & Gemüse, A. Hipler, Volksbühne Berlin
- Parsifal, Bayreuther Festspiele, erste Spielzeit
- Attabambi-Pornoland, Schauspielhaus Zürich
- Wagner-Rallye 2004, Ruhrfestspiele Recklinghausen
2003 - Bambiland nach Elfriede Jelinek, Burgtheater Wien
- ATTA ATTA - Die Kunst ist ausgebrochen, Volksbühne Berlin
- CHURCH OF FEAR, Venedig, Kathmandu, Frankfurt a.M.
- Freakstars 3000, Filmproduktion
- Freakstars 3000: Mutter sucht Schrauben, Hörspielproduktion
2002 - Quiz 3000 - Du bist die Katastrophe, Volksbühne Berlin
- Aktion 18 / Aktion 18 - Tötet Politik!, Festival Theater der Welt
- Rosebud, Hörspielproduktion, WDR
- Freakstars 3000, TV-Format, VIVA
- Durch die Nacht mit..., TV-Format, ARTE
2001 - Rosebud, Volksbühne Berlin
- Schlacht um die Oper, Volksbühne Berlin
- Hamlet, Schauspielhaus Zürich
2000 - Schnitzler's Brain, Schauspielhaus Graz
- Bitte liebt Österreich, Wiener Festwochen
- U-3000, TV-Format, MTV
1999 - Deutschlandsuche '99, Berlin, Hamburg, Graz, New York, Namibia
- Rettet den Kapitalismus, schmeißt das Geld weg!
- Erlebnisreise nach Massow
- Berliner Republik - Oder der Ring in Afrika, Volksbühne Berlin
- SevenX / SevenX Universität
- Lager ohne Grenzen, Hörspielproduktion, WDR
- Radio P.S.1. Radioshow, Hörspielproduktion, New York
1998 - Abschied von Deutschland - Exil in der Schweiz
- Abschied von Deutschland - Gründung des Chancestaates
- Werner schläft
- Hotel Prora - Übernachten bei CHANCE 2000
- Berlin Biennale CHANCE 2000 Installation
- 7 Tage Entsorgung für Graz
- CHANCE 2000 - Wahldebakel '98
- Tour des Verbrechens - Wahlkampftournee von CHANCE 2000
- CHANCE 2000 - Baden im Wolfgangsee
- CHANCE 2000 - Wahlkampf in Deutschland
- CHANCE 2000 - Wahlkampfzirkus '98
1997 - Die letzten Tage der Rosa Luxemburg
- Mensch versus Maschine
- Schlacht um Europa I-XLII
- Passion Impossible
- Mein Filz, mein Fett, mein Hase
- Die 120 Tage von Bottrop Filmproduktion
- Talk 2000 TV-Format
- Rocky Dutschke '68 Hörspielproduktion, WDR
1996 - Begnadete Nazis
- Zweites Surrealistisches Manifest von André Breton
- Rocky Dutschke '68
1995 - Hurra Jesus - Ein Hochkampf
- Volles Karacho-Rohr
- United Trash, Filmprojekt
1993 - Kühnen '94 - Bring mir den Kopf von Adolf Hitler!
- 100 Jahre CDU
- Abschied von Agnes
1992 - Tod eines Weltstars – Udo Kier, Film
- Diverse ZAK-Beiträge, Film
1991 - Terror 2000 – Intensivstation Deutschland (1991/92)
- Gossenkind - Sehnsucht der Kinderschänder
1990 - Das deutsche Kettensägenmassaker
1988 - 100 Jahre Adolf Hitler (Die letzte Stunde im Führerbunker)
- Schafe in Wales
1987 - Sukkubus Sukkubus - den Teufel im Leib (1987/88)
- Mutters Maske Blutsturz (1987/88)
- Wild auf Kino. Eine Reise durch den allerjüngsten deutschen Film
- Der Werwolf von W.
1986 - Die Schlacht der Idioten
- Egomania – Insel der Hoffnung
- Johnny Flash
1985 - Menu Total / Meat, Your Parents (Piece to Piece)
- Was geschah wirklich zwischen den Bildern?
- My Wife in 5
- Bye, Bye
1984 - Ringsherum
- Der Kontrabaß im Leichenwagen
- Bemerkungen
1983 - Tunguska – die Kisten sind da (1983/84)
- What happend to Magdalena Jung? Die Macht der Unschuld
- Phantasus muss anders werden / Phantasus go home
1982 - Wie würden Sie entscheiden?
- Für Elise
- Nekes
- Abfall – ein kostbarer Rohstoff
1981 - Doktor Faustus (1981/82)
- Strommberg – Die letzte Nacht
- Eggtime
1978 - Punkt (1978-80)
1977 - Mensch, Mami, wir drehn ´nen Film
1976 - Das Geheimnis des Grafen von Kraunitz (1976/77)
1975 - Columbo
1974 - Das Totenhaus der Lady Florence (1974/75)
1973 - Rex, der unbekannte Mörder von London
1972 - Wer tötet, kommt ins Kittchen
1970 - Erdkundefilm
1969 - Die Schulklasse
1968 - Mein 1.Film (1. Eine kleine Kriminalgeschichte. 2. Kurzer Dreh mit
  Christoph Schlingensief. 3. Allerlei Sachen)
- Der Fahnenschwenkerfilm




Weiterführende Texte zu Christoph Schlingensief

- Christoph Schlingensief - Eine Kurzbiografie von Jörg van der Horst
- Mein idealer Künstler zurzeit - Laudatio von Georg Seeßlen (2010)
- Christoph Schlingensief - Portrait von Till Briegleb, Goethe Institut
- Kunstforum: Lieblingsziel Totalirritation - Portrait von Marion Löhndorf
- Stoffwechsel des Risikos - von Anna-Catharina Gebbers (PDF)
- Über die Filme, das Theater und die Talkshow - Georg Seeßlen
- Portrait Schlingensief - von Dietrich Kuhlbrodt, erschienen 1989 in EPD-Film
- Christoph Schlingensief - Cinegraph Filmlexikon bis 1989 mit Ergänzungen
- It's not going - Engl. Biographie von 1998, Guggenheim Museum New York

Schlingensiefs Arbeiten

- Übersicht
- Festspielhaus Afrika
- Oper
- Installation
- Filme
- Theater
- Aktionen
- Hörspiel
- Fernsehen
- Kolumnen
- Atta-Kunst
- Deutschmark Gallery

Weitere Informationen

- Biographie
- Newslog
- Pressestimmen
- Multimedia
- Schlingensief Shop


Nachlass Christoph Schlingensief, Fehrbelliner Str. 56, 10119 Berlin Newsletter Kontakt Impressum Datenschutz