English Deutsch Argentina
Brasil Chinese Latvijas
Operndorf Afrika (Remdoogo)
Oper
Installation
Theater
Film
Aktion
Hörspiel
Fernsehen
Kolumnen
Atta-Kunst
Schlingensiefs Fernsehformate


Zynisch, sarkastisch und entlarvend wird der Zuschauer in Christoph Schlingensiefs TV-Produktionen mit Themen wie Behinderung, oberflächlicher Spaßgesellschaft, Arbeitslosigkeit und sozialem Abstieg konfrontiert. Mit Talk 2000 realisierte Schlingensief 1997 sein erstes TV-Format. Talk 2000 wurde zunächst auf RTL und dann auf SAT 1 ausgestrahlt. MTV zeigte 2000 die Sendung U-3000 die überwiegend in einer Berliner U-Bahn aufgenommen wurde. Freakstars 3000, Schlingensiefs Antwort auf "Deutschland sucht den Superstar", verschaffte VIVA mit insgesamt sechs ausgestrahlten Episoden Traumeinschaltquoten (2002).

In dem von avantimedia produzierten und auf arte ausgestrahlten Format "Durch die Nacht mit..." durchstreifte Schlingensief in drei der bisher vierzehn Folgen mit Michel Friedmann, Christian Thielemann und Jörg Immendorf das nächtliche Berlin.


- DIE PILOTEN - 10 Jahre Talk 2000 (2007)
- Freakstars 3000 (2002)
- Durch die Nacht mit... (2002/2003)
- U-3000 (2000)
- Talk 2000 (1997)



DIE PILOTEN




Weiterführende Texte zum Schlingensiefs TV-Arbeiten

- Über die Filme, das Theater und die Talkshow - Georg Seeßlen

Weitere Informationen

- Seeßlen Essay
- Newslog


Externe Links

- Volksbühne Berlin
- Steirischer Herbst
- Schauspielhaus Zürich
- Schauspiel Hamburg
- schauspielfrankfurt
- Ruhrfestspiele
- Festspiele Bayreuth
- Burgtheater Wien
Nachlass Christoph Schlingensief, Fehrbelliner Str. 56, 10119 Berlin Newsletter Kontakt Impressum Datenschutz