FISCHGRÄTENMELKSTAND KURATIERT VON JOHN BOCK

Veröffentlicht am

Für FischGrätenMelkStand – das große Abschlussprojekt der Temporären Kunsthalle Berlin – hat der Künstler John Bock eine virtuose Meta-Struktur entwickelt, in der er die Werke von 61 Künstlern installiert, u.a. von Christoph Schlingensief. 2. Juli – 31. August 2010, Temporäre Kunsthalle Berlin

SCHLUSS MIT DEM GUTMENSCHENTUM (DONAUKURIER)

Veröffentlicht am

Mit einem Gastspiel haben die Münchner Opernfestspiele begonnen: Christoph Schlingensiefs Afrika-Spektakel “Remdoogo – Via Intolleranza II”, eine Koproduktion der Festspielhaus Afrika gGmbH mit Kampnagel Hamburg, dem Kunstenfestivaldesarts Brüssel und der Bayerischen Staatsoper.

HERRIN GENTECHNIK (FAZ)

Veröffentlicht am

Ouagadougou, die Hauptstadt des westafrikanischen Landes Burkina Faso, hat es inzwischen zu einiger Prominenz geschafft. Das Operndorf des deutschen Regisseurs Christoph Schlingensief entsteht hier. Und auch für Bill Gates ist Ouagadougou eine erste Adresse.