Ein Reifrock macht noch keinen Sommer

Veröffentlicht am

In Berlin inszeniert Katharina Wagner, die Urenkelin von Richard Wagner, zum ersten Mal eine italienische Oper. Lesen Sie Auszüge aus einem Interview mit der Netzzeitung (15.12.05) – über die Aktualität von Puccini, hartnäckige Klischees und neue Ideen für die Bayreuther Festspiele.

“Keine Trauerparty”

Veröffentlicht am

Die Stiftung Mozarteum hat Christoph Schlingensief eingeladen, um zum Auftakt ihrer in diesem Jahr erstmals durchgeführten “Dialoge”-Reihe (im Mozarteum) über “Kunst Kraft Religion” zu sprechen. Mit den Salzburger Nachrichten sprach Schlingensief ausgiebig über seine Zeit als Meßdiener, verlorene Bilder, den Verrat an der Oper und den Gemischtwarenladen Salzburg.

“Merkel ist supersüß”

Veröffentlicht am

Ein Gespräch mit »Parsifal«-Regisseur Christoph Schlingensief über Heldendarsteller in der Politik, Zombies in Bayreuth und Deutschland vor der Wahl DIE ZEIT 32/2005 DIE ZEIT: Herr Schlingensief, die Zeit von Kanzler Gerhard Schröder scheint allmählich abzulaufen. Dramaturgisch betrachtet: War er eine Fehlbesetzung? Christoph Schlingensief: Nein, er war die richtige Besetzung. Man muss sich ja mal erinnern, … Weiterlesen “Merkel ist supersüß”