HIER TICKT DIE UHR (DRADIO)

Veröffentlicht am

Die schräge Fluxus-Happening-Veranstaltung “Unsterblichkeit kann töten: Sterben lernen! (Herr Andersen stirbt in 60 Minuten)” am Theater Neumarkt gibt eine Gebrauchsanweisung für einen, der nur noch eine Stunde zu leben hat. Danach zieht das Publikum in einem Passionszug zu René Polleschs “Calvinus Klein” weiter.

DAS KREUZ ALS SCHMUSEDECKE (DRADIO)

Veröffentlicht am

Christoph Schlingensief machte seine Krebserkrankung öffentlich und feierte in seinem Stück “Kirche der Angst” seinen Kampf ums Leben. Unsere Frage beantwortete der Künstler in seiner Wohnküche in Berlin-Prenzlauer Berg. Beitrag aus Deutschlandradio Kultur Fazit, 24.12.2009, 23:05 Uhr

IM GESPRÄCH (ORF)

Veröffentlicht am

Der deutsche Regisseur Christoph Schlingensief über den Umgang mit seiner Krankheit und über laufende Projekte, die er sich trotz aller Einschränkungen nicht nehmen lassen will.

KREBS, GLAUBE, GLÜCK (WDR3)

Veröffentlicht am

Im Landschaftspark Duisburg-3Nord inszeniert Christoph Schlingensief für die Ruhrtriennale ein sehr persönliches Theaterprojekt: “Eine Kirche der Angst vor dem Fremden in mir”. Das Fremde ist der Krebs, mit dem Schlingensief schmerzhafte Erfahrungen machen musste.